text.skipToContent text.skipToNavigation

Divinol SYN BE

Art-Nr.: 22040
  • nicht wassermischbares Trennmittel
  • lösemittelfrei
  • kein Verfärben der Betonoberfläche
  • frei von Kohlenwasserstoffen
  • sparsam im Verbrauch, deshalb besonders wirtschaftlich
  • frei von Wachsen und Silikonen
  • biologisch leicht abbaubar
  • mit Dewatering-Eigenschaften

Produktdetails

Typische Kennzahlen

Giscode BTM 10
Aussehen farblos, klar
Farbe / DIN ISO 2049 1.0
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 30 mm²/s
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 10,5 mm²/s
Temperatureinsatzbereich 0°C - 60°C
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 860 kg/m³
Pourpoint / DIN ISO 3016
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN EN ISO 2592 > 120 °C
WGK 1

Divinol SYN BE wird bei allen im Hoch- und Tiefbau gebräuchlichen Schalungsarten angewandt: für nicht oder wenig saugende Schalungen (Phenolharz-Schalhäute u.a.) sowie für Vollkunststoff- und kunststoffbeschichtete Schalhäute. Ein Einsatz auf beheizten Schalungen ist möglich. Das Produkt hat sich bewährt bei der Herstellung von Betonrohren und Schachtkonen.

 

Divinol SYN BE kann auch als Mischerschutz verwendet werden.
 

Divinol SYN BE ist im Anlieferungszustand problemlos aufzutragen durch Sprühen, Pinseln oder Rollen.

Bei sachgemäßer Anwendung beeinflusst Divinol SYN BE die Weiterbehandlung der Betonoberfläche (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) nicht negativ.